Heimatverein Aktuell


Der Jahresplan für das Jahr 2019 ist da!


Heimatverein geht goldener Linie nach

Herbert Fischer berichtet über ein halbes Jahrhundert Lokalgeschichte

Heute streiten sich jedes Jahr einmal Männer aus dem Jeverland und dem Harlingerland der Gilde zur Goldenen Linie von 1666 in Freundschaft miteinander. Das war über Jahrhunderte kaum möglich. Es gab immer wieder Streitigkeiten – vor allem zum Grenzverlauf. Über die tatsächlichen Hintergründe der Goldenen Linie, über Daten, Fakten und Geschichten zur Grenze zwischen dem Harlingerland und dem Jeverland wird Herbert Fischer (zugleich Gildemeister der ostfriesischen Seite der Gilde)  am Mittwoch, 13. November, 19.00 Uhr in der Residenz am Stadtpark im Rahmen der Vortragsreihe des Heimatvereins Wittmund berichten.
Alle Interessierten sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.


Am 20. November um 12:00 Uhr.

Gedenkfeier auf dem jüdischen Friedhof an der Auricherstraße.
Die Feierstunde wird von Schülern der Alexander-von-Humboldt-Schule unter der Leitung von der Schulpastorin Frau C. Lammers gestaltet.
Die Ansprache wird in diesem Jahr Pastor Thomas Thiem von der evangelischen Kirchengemeinde halten.
Alle Interessierten sind herzlich willkommen.


Am 27. November um 19:00 Uhr.

Vorführung des „Wittmund Films von 1957“
in der Residenz am Stadtpark.
Einlass um 18:30 Uhr
Alle Interessierten sind herzlich willkommen, Eintritt 2,00 Euro


Achtung, Änderung des Veranstaltungortes!

Sonnabend, den 07.12. 2019     Adventsnachmittag des Heimatvereins für alle im Schützenhof, an der Auricherstraße
Beginn 15 Uhr
Anmeldung bis zum 03.12. 2019 bei Harle-Optik in der Norderstraße.
Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!

Es können Änderungen entstehen!
Für alle Termine, achten Sie bitte darum auch auf entsprechende Hinweise
in der lokalen Presse und im Internet unter www.heimatverein-wittmund.de!