Volkstanzgruppe des Heimatvereins Wittmund e. V.

Die Tanzgruppe des Heimatvereins Wittmund e. V. wurde 1977 von Werner Gronewold gegründet
 und wird seit dieser Zeit auch von ihm tänzerisch geleitet.
Zu den besten Zeiten hatte die Gruppe bis zu 60 aktive Mitglieder, wovon zu der im Jahr 1989 ins Leben gerufenen Kindergruppe
 ca. 40 Kinder und Jugendliche gehörten. Die eingeübten Tänze wurden in den vielen Jahren
in zahlreichen Auftritten und Bühnenprogrammen im In- und Ausland erfolgreich mit Livemusik dargeboten.
Bei Auftritten wird seit 1993 eine Tanzkleidung getragen, die einer ostfriesischen Tracht um 1820 ähnlich ist.
Im Wandel der Zeit und wohl auch bedingt durch ein Überangebot an anderen Freizeitbeschäftigungen
 hat das Interesse am Volkstanz leider etwas nachgelassen.
Allerdings ist der historische Tanz durch die Mittelalterszene und angesagte irische Folkmusic wieder aufgelebt
 und findet in unserer neuen Zweiggruppe „Historischer Tanz” ihre Anhänger.
Zur Zeit hat die Volkstanzgruppe noch 10 aktive Mitglieder.

1979 VTG-WTMps
aus den Anfängen der Volkstanzgruppe


Getanzt wird immer am letzten Freitag jeden Monats um 20 Uhr in der Grundschule in Wittmund-Willen.
Dabei sind junge und jung gebliebene Interessierte herzlich willkommen!

Noch heute bietet die Tanzgruppe „Ungezwungenheit, Fröhlichkeit und besondere Geselligkeit“
verbunden mit „Neuem bei tänzerischer Bewegung“ also die ideale Freizeitbeschäftigung
 um körperlich und geistig beweglich zu sein und zu bleiben.

2012 Barleben5
Auftritt im Mai 2012 bei der 950 Jahr Feier von Wittmunds Partnerstadt Barleben

In der Bildergalerie sind neben „alten“ Aufnahmen, Fotos von einem Auftritt 2012 in Barleben, der Partnerstadt der Stadt Wittmund, zu sehen. Dabei wurde unsere Volkstanzgruppe von Tänzern aus anderen ostfriesischen Volkstanzgruppen
unter dem Dachverband des ostfriesischen Volkstanzes „AGOV" (www.ostfriesischer-volkstanz.de) unterstützt.

Bilder vom Volkstanz



Fotos: Werner Gronewold und Roman Mayer


Möchten Sie Kontakt zur Volkstanzgruppe aufnehmen? Dann klicken Sie hier Historischer Tanz