Der Geschichtskreis befasst sich mit der Stadtgeschichte und möchte die Vergangenheit nicht Vergessenheit geraten lassen.
Den Bürgern soll damit die Gelegenheit gegeben werden,
sich mit “Ihrer Stadt” zu identifizieren.

 Der Geschichtskreis trifft sich jeweils
 am ersten Donnerstag im Monat um 20 Uhr im Heimathaus “Gaswerk”

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

Ab sofort können die Heimatkundlichen Blätter Heft 1 bis Heft 5, sowie weitere Dokumente
von der neuen Seite Archiv heruntergeladen werden.

In der im Heimathaus "Gaswerk" befindlichen Bücherei können  Bücher entliehen werden.
  Die Bücherei ist geöffnet jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr.

Sommerpause immer im Juli und August